| Mobile | RSS

Abschaffung der 4-Semester-Regel

März 10th, 2010 | 1 Comment | Posted in Uni

Eine gute Nachricht für alle Studenten der Fakultät Wirtschaftswissenschaften war heute morgen noch geheim aber ist jetzt offiziell.

Die Fakultät hat heute nach der Fakultätsratssitzung die lästige 4-Semester-Regelung der Assessmentphase abgeschafft.  Somit ist es sowohl für Winfos als auch für WIWIs und IBSler nicht mehr verpflichtend die ersten 2 Semester inhalt von 4 Semester zu beenden. Den Link zu der News findet HIER.

Die Regelung gilt rückwirkend für alle Studenten der Assessmentphase. Das Prüfungssekretariat agiert schon seit diesem Semester nach der neuen Regelung und verschickt nichtmehr die gelben Briefe die einen auf die ablaufende Assessmentphase hinweisen.

Das ganze muss allerdings auch kritisch gesehen werden. Durch die Regelung konnte man schnell sehen ob man für den Studiengang geeignet ist. Diese Kontrolle fällt nun weg, es kann somit dazu kommen das man sich überschätzt und ewig studiert und erst nach 6 Semester gekickt wird. Also sowohl positiv als auch negativ zu werten, vorallem im Bezug auf die steigenden Studentenzahlen.

Kommentare und Meinungen sind ausdrücklich erwünscht und jetzt auch möglich ;)

mindMASTER

  • Slawa

    Ich denke es sollte den Menschen selbst überlassen werden, zu beurteilen ob man fürs Studium geeignet ist oder nicht. Dadurch dass man in der Regel nur 2 Mal eine Klausur in der Assestmentphase schreiben kann ( vom Joker abgesehen )werden die Studenten einschätzen können wie gut die sind. Man kann auch schlecht das Studium ( Profilierungsmodule ) planen, wenn man ständig im Hinterkopf hat – man hat Assestment nicht fertig.
    Sollte es doch Studenten geben, die Erstie-Klausuren bis zum bitteren Ende rausschieben, so werden sie mit einer Reihe anderer Module aus der Profilierung auch Probleme haben. Spätestens hier wird jeder merken….

    Die Studentenzahl wird auf jeden Fall steigen. Vor allem in den Vorlesungen aus der Assestmentphase ( Mathe, BWL A/B, VWL )…
    Aber solange das Geld fliesst ( Studiengebühren ) muss die Uni dafür sorgen, dass genügend Räume + Personal da ist.

    Bei IBS wird ab WS 2010 ein NC eingeführt…..